Schmetterling

Bedeutende Modernisierungen sichern die Zukunft.

1996 vollzog die zur Aktiengesellschaft gewordene Firma mit der Inbetriebnahme einer modernen Abfüllanlage einen bedeutenden Schritt nach vorne. Im Jubiläumsjahr 2004 wurden auf der Südseite des Stammhauses alte Bauten abgebrochen. Damit konnte Platz für einen dringende notwendigen Neubau geschaffen werden.
Das zweigeschossige Gebäude, mit einer Grundfläche von 22 auf 8 Metern, dient als Abfüllerei und Lager Zugleich markiert die zweckmässige Neuerung den Glauben an die Zukunft der Sonderegger Weine AG, die dank der Kombination von altbewährten Traditionen und massvollen Neuerungen auch in den kommenden Jahren zu den sicheren Werten von Heiden und Umgebung gehört.